Ein sonniger Herbsttag lockt Besucher

Ein langes Wochenende mit sonnigem Herbstwetter liegt hinter uns. Nach einem kräftigen Regen am Morgen des Feiertags ließ die Sonne uns nicht im Stich und erfreute viele Besucher des Offenen Ateliers aus nah und fern! Zu Beginn gab es die Führung durch den Gräserpfad mit den Skulpturen, danach ging zur Erläuterung der Technik in die Atelierräume.

 

Die Besucher ließen es sich nicht nehmen, hinterher noch den herbstlichen Garten zu erforschen. Die leuchtenden Farben der Astern waren genauso gefragt wie der Palmkohl im Küchengarten…..

Auch die Presse war vor Ort, hier die Berichte in Reinhard’s Blog

Advertisements

8 Gedanken zu “Ein sonniger Herbsttag lockt Besucher

  1. Herzlichen Glückwunsch, dass es alles so gut geklappt hat, sogar das Wetter war gnädig!

    Auf dem Bild mit den Herbstastern, im Hintergrund, die Pflanzen mit dem Rot, sind das rote Blüten oder rote Blätter? Sieht jedenfalls toll aus. Palmenkohl habe ich noch nie gehört, ich sehe schon, der wird hoch! Ist der essbar oder „nur“ zur Zier?

  2. Lustig, Du hast ja schon gesehen, dass ich am Wochenende auch auf einer Kunstausstellung in einem Garten war. Da gab es sicher einige Parallelen. Die Kombination aus Gräsern und Skulpturen begeistert mich sehr. Und der Rest des Gartens natürlich auch 🙂 Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s