Schnee-Intermezzo zu Ostern

Pünktlich heute, am zweiten Ostertag, fing es an zu regnen, Graupel und schließlich Schnee in dicken Flocken…….die Strukturen sind jetzt besonders gut sichtbar!

 

Aber wie der April nun einmal ist, war der ganze Spuk zwei Stunden später wieder vorbei…..der Teich ist wieder randvoll und die Neupflanzungen haben ihren Teil an Feuchtigkeit, um weiter zu gedeihen.

 

Was soll der Ärger…wir sind froh über jeden Tropfen Feuchtigkeit…die Regenfässer sind wieder gefüllt 😉

Advertisements

17 Gedanken zu “Schnee-Intermezzo zu Ostern

  1. Schnee hatten wir zum Glück (noch) nicht… aber geschüttet hat es heute aus allen Rohren. Dumm nur, dass wir auf unserem traditionellen Emausgang pitschnass wurden! Aber ich will mich nicht beschweren… auch hier war der Regen dringend nötig! Mal sehen, was die nächsten Tage so bringen werden!

    Viele Grüße von Margit

  2. Boah, was ist der Garten toll geworden! Bei mir mischen sich gerade Schneeflocken unter die Regentropfen, es hat sich heute eingeregnet. Aber ich bin auch ganz froh, dass die Regentonne wieder voll und der Garten nass ist. Schönen Osterabend!

  3. Ja, genau so wars! Die Autoreifen gewechselt und dann schneits gleich. Aber Lust auf Schneefotos hatte ich gerade heute nicht. Hat mir schon gereicht, dass ich wieder mit Winterklamotten mit dem Hund raus musste.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s