Die Hügelbeete

Mit einem Hügelbeet haben wir immer gute Erfahrungen gemacht. Die Erde erwärmt sich schneller, die Pflanzen bekommen mehr Licht…..In 2013 haben wir neben den ersten beiden Hochbeeten an den beiden anderen Positionen zunächst Hügelbeete eingesetzt. 

Nun sind alle vier Hochbeete längst fertig und zusätzlich haben wir am Boden noch vier normale Bodenbeete.  Eines davon hatten wir im letzten Jahr schon zum Hügelbeet gemacht und sehr gute Ergebnisse erzielt!

 

Vom Gehölzschnitt haben wir im ausgehenden Winter eine ganze Menge, dazu kommt der gesamte Gräser-und Staudenschnitt und das Laub  aller Bäume und Sträucher.  Die Grassoden vom Gräserpfad ergaben eine Menge guter Erde. So haben wir jetzt alle Beete fertig gestellt. Fläche ausgehoben, Gehölzschnitt, Stauden-und Gräserschnitt, Laub, reifer Kompost und Humus – fertig ist das Hügelbeet.

 

Jetzt kann es nochmal tüchtig regnen…..

Advertisements

10 Gedanken zu “Die Hügelbeete

  1. Ich schliesse mich Julie an: die Erde sieht einfach super-fruchtbar aus. Ihr bleibt einfach meine Helden und Vorbilder in Sachen Gemüsegarten. Wir sind auch gerade am Vorbereiten – alles geht rasant schnell dieses Jahr. Hügel- haben wir nicht, aber dafür Hochbeete, sind einfach unschlagbar. Alles Liebe 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s