Mehr Platz im Kräuter-und Duftgarten

Im vergangenen Jahr hatten wir in unserem Hof einen Kräuter-und Duftgarten angelegt.

Mittlerweile waren aber einige Kräuter und Stauden recht groß geworden und ihr zugedachter Platz reichte nicht mehr aus.

Einige Pflanzungen waren auch unpassend gewählt (man lernt ja immer dazu) und so nahmen wir uns jetzt die Zeit für eine Erweiterung des Beetes. Jetzt konnten wir Gruppen bilden, z. B. verschiedene Sorten Thymian, unterschiedliche Lavendel usw. . Für uns ergibt sich jetzt ein stimmiges Bild. Der letzte Rasenstreifen muss bleiben, da wir auf der Hausseite durch Regenfass und Kübelpflanzen mehr Platz zum aussteigen kalkulieren müssen.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Mehr Platz im Kräuter-und Duftgarten

  1. Mir gefällt es sehr gut, dass ihr keine gerade Kante als Abschluss gewählt habe, sondern diese Wellenform. Auch das kleine Bäumchen macht sich prima. Sieht einfach super aus!

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s