Wein abfüllen und lagern im selbstgebauten Weinregal

Unser Lagerkeller befindet sich etwa 80 Zentimeter unterhalb der Scheune. Früher schon als Weinkeller genutzt, hat Reinhard ihn vor einiger Zeit gesäubert und die Wände und Decke gekälkt.

DSCF7058

Aus alten Dachziegeln baute er ein Weinregal. Heute haben wir unseren Cidre und den Rotwein abgefüllt.  Die Naturkorken 24 Stunden vorher eingeweicht, dann klappte das Verkorken sehr gut!

DSCF7355

DSCF7356

Schließlich konnten 28 Flaschen Cidre und 18 Flaschen Rotwein in den Weinkeller…Ich hoffe, dass wir in diesem Jahr nicht so große Hitze haben, damit wir wieder mehr Trauben ernten können. Ach – an die Anschaffung von Gaze-Säckchen muss ich denken, um die Trauben vor den gierigen Insekten und Vögeln zu schützen!

DSCF7359

DSCF7361

Ich finde, es sieht gut aus und wir haben aus Altem wieder etwas Neues gemacht!

Advertisements

11 Gedanken zu “Wein abfüllen und lagern im selbstgebauten Weinregal

  1. Was für ein schöner Lagerkeller! Ich träume ja noch davon, dass wir unseren Gewölbekeller auch irgendwann einmal in einen solchen Zustand bringen. Im Moment bröselt und sifft der leider noch sehr vor sich hin, aber man kommt ja zu nichts… 😉
    Und eigener Wein ist dann natürlich eine besonders würdige Keller füllung! Das Regal aus den alten Tonziegeln ist auch eine tolle Idee.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s