Wassergarten und Garten im Wind am Sündenborn

Schon lange stand der Garten von Claus Gering auf unserem Wunschzettel! Wasser, Gräser und eine natürliche Gestaltung kennzeichnen diesen Garten in Mecklenburg-Vorpommern.

Bei Gartenbesuchen interessieren uns besonders die Hintergründe der Gestaltung eines jeden Gartens. Auf die Frage: „Was ist das Besondere an Deinem Garten?“ sagte Claus: “ Ich liebe es, mitten durch Gräser zu gehen.“ Dabei ist Claus sehr planvoll vorgegangen. Vor der ersten Pflanzung wurde der komplette Garten geplant und miteinander diskutiert.

Verschlungene Pfade führen uns durch Gehölze, Gräser, Stauden und Kräuter. Vom versteckten Schwimmteich folgen wir Claus durch wogende, dichte Gräser, die dann den Blick freigeben in die weite Landschaft. Diese Landschaft ist Teil des Gartenkonzepts.

Nicht nur die schier undurchdringlichen Gräser, auch die dicht stehenden und üppig wuchernden Stauden und Kräuter faszinieren uns. Der starke Wind an diesem Tag lässt Stauden und Gräser wogen.

Hinter der Biegung wird der Blick frei auf den Gartenteich, dicht bewachsen mit Seerosen. Ringsum sorgen unterschiedlichste Gräser und Stauden für ein Bild, wie von der Natur gezeichnet. Dabei hat Claus alle Teiche und Erdzungen von Hand angelegt, da ein Zugang mit Maschinen nicht möglich ist.

Details zur Bepflanzung und Planung erläutert Claus selbst auf seiner Seite Wassergarten am Sündenborn. Neben einem Buch zur Teich-Gestaltung schreibt er auch heute noch Artikel in Fach-Zeitschriften wie „Der Gartenteich“.

Wir bedanken uns bei Claus, dass er uns seinen Garten so ausführlich gezeigt und erklärt hat! Die lange Anreise nach Mecklenburg-Vorpommern hat sich mehr als gelohnt.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wassergarten und Garten im Wind am Sündenborn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s