Ist der Mai kühl und nass, füllt’s dem Bauern Scheun‘ und Fass

Die Apfelblüte neigt sich dem Ende, der Garten sieht aus, als hätte es geschneit oder sind es unzählige Gänseblümchen? Die Quitte bildet den Abschluss der Obstbaumblüte mit ihren einfachen, zarten, rosa Blüten.

 

Leichter Regen – mehr ist hier oft nicht zu erwarten auf der “ Fränkischen Trockenplatte“! Aber wenig ist besser als gar nichts und so pflanzten wir jetzt unsere Tomaten, Paprika, Chili und Auberginen aus. Wir haben pro Sorte 2 – 3 Pflanzen gesetzt und werden sie hier später vorstellen.

 

Im Gewächshaus ist deutlich mehr Platz geworden, außer den Kohlarten und ein paar Blumensaaten gibt es nur noch die Wärme liebenden Gurken, Kürbis und Zucchini…

 

Tulpen und Narzissen treiben es noch bunt…..

 

Am letzten Samstag haben wir noch ein größeres Spalier für den Wein im Hof gebaut und angebracht. Der ‚Regent‘ ist bei uns im dritten Jahr und legt schon tüchtig zu..

DSCF5634

 

Der Regent hat uns uns im letzten Jahr knapp 25 ltr. Rotwein gebracht. Ein guter und schmackhafter Hauswein!

DSCF5748

Freuen wir uns auf einen schönen Sommer und lauen Abenden im Garten!!  🙂

Advertisements

28 Gedanken zu “Ist der Mai kühl und nass, füllt’s dem Bauern Scheun‘ und Fass

  1. Wie Arabella sagt, eure Garten ist wirklich ein Paradies. Ich liebe die Quitte, die Bluten sind Bildhubsch. Der Mai ist mein lieblings Monat, es ist gut wenn es regnet aber hoffentlich sheint die Sonne auch.

  2. Dann wünsche ich Euch eine erfolgreiche Garten-Saison, das sieht wunderbar aus, um Eure Mauer beneide ich Euch, das erinnert mich an England. Bei uns ist es jetzt sehr nass und wieder kalt, die Tomaten müssen mit dem nächsten Umtopfen und Umzug an die Stallwand noch bis nach den Eisheiligen warten. Irgendwie erwarte ich keinen guten Sommer, bis jetzt sieht bei uns noch alles recht mau aus. Aber mal abwarten, jeden Jahr ist anders, das ist nicht zu ändern.
    Liebe Grüße Marlies

    • Nein, natürlich nicht 😀 wir haben insgesamt 5 rote Rebstöcke, davon haben 4 getragen (der 5. war noch ein Winzling). Zwei der Rebstöcke tragen jetzt im zweiten Jahr, die beiden anderen im dritten Jahr. Man kann davon ausgehen, dass sich die Menge bestimmt verdoppelt.

  3. Die Quittenblüte sieht sehr schön und interessant aus – habe ich noch nie gesehen …
    Die Tomaten und Co. fühlen sich sicherlich an der warmen Mauer sehr wohl – ich wünsche Euch eine reiche Ernte und einen schönen Sommer in Eurem wundervollen Garten :-). Liebe Grüße,Birthe

  4. That greenhouse painted in red and white looks amazing, I love it! Very good job. I also like the pergola by the barbecue, I can imagine dinners with friends in summer candlelight there. But I am officially in love with that brick wall and that stone edging, I want one like that!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s