one lovely blog award

Es hat mich erwischt – die liebe Annette von Annettes Garten hat mich für den One lovely blog award nominiert – es gibt kein Zurück 🙂

Natürlich freut mich das ungemein, weil man oder frau ja auch neue Kontakte schließt und weitere schöne Blogs kennen lernt!

Nun, Annette, Du hast es in Deinem bezaubernden Blog vorgemacht und fünf Dinge über Dich ausgeplaudert. Auf Deine Empfehlung trinke ich jetzt ein leckeres Holunder-Likörchen, das angeblich die Zunge lösen soll ;-), damit auch ich meine Eigenheiten preisgebe:

1. Da ist beispielsweise meine spontane Kreativität in Sachen Küche….just gestern erst: Hackbällchen waren fertig und die Kartoffeln bereits kurz vor dem Garpunkt. Schnell holte ich aus der Tiefkühltruhe eine Tüte mit Möhren heraus und warf sie in den Topf mit einem Stich Butter. Kurze Zeit später hob ich den Deckel und stellte fest, dass ich Kürbis genommen hatte. Der war natürlich schon zu Mus zerkocht. Mit Charme und viel Chili servierte ich diese Kreativ-Küche…………meine Geschichte mit dem Zwetschgenkuchen ist einigen sicher noch in Erinnerung

2. Ich kann schlecht den Mund halten, zumindest, was meine Meinung über Dekorationsartikel betrifft. Somit tappe ich schon das eine und das andere Mal ins Fettnäpfchen. Meine kleine Sammlung stelle ich bei Gelegenheit mal zusammen.

3. Jeden Frühling und Herbst kann man in unserem Garten ein einzigartiges Naturschauspiel bewundern: die große Wanderung der Stauden……..Jedes Jahr plane ich mit Papier und Bleistift die wunderschönsten Kombinationen, bis ich eine neue Idee bekomme…..Einer muss es ausbaden und buddeln 🙂

4. Ich liebe es, meine Pflanzen mit botanischem Namen anzusprechen – leider vergesse ich sie schon mal…

5. Endlich bekommen wir Wach-Hühner 🙂 Die können ebenso gut hören wie Hunde, aber Hunde legen keine Eier!!

Liebe Annette, ich bedanke mich noch einmal ganz herzlich für die Nominierung – und die Hausaufgaben, die Du mir gestellt hast 😉

Neue Kandidaten kann ich leider nicht bieten. Zum Einen darf man sie nicht zweimal benennen und zum Anderen möchten viele sich nicht beteiligen!

Zum Abschluss gehe ich noch einmal in meinen Garten, ob es schon Neues gibt – kommt Ihr mit??

Advertisements

7 Gedanken zu “one lovely blog award

  1. Schön, dass Ihr auch mitgemacht habt, ist ja nicht so einfach. Es will sich keiner mehr nominieren lassen, das Interesse an den Beiträgen hält sich sehr in Grenzen, trotzdem finde ich es schön, wenn jemand sich dann die Mühe macht (ich habe auch schon daran teilgenommen) und es auch gelesen wird. Eine Gemeinsamkeit, meine Pflanzen müssen auch sehr flexibel sein, was den Standort angeht. Liebe Grüße Marlies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s