Flammentanz

Die leuchtend blutrote Rambler-Rose ‚Flammentanz‘ wurde vor 1952 von Wilhelm J.H. Kordes gezüchtet. Sie hat dicht gefüllte, mittelgroße Blüten, die in Büscheln sitzen und ihre Farbe auch im Verblühen behalten. Der Strauch wächst bis 5 m hoch. Das Laub besteht aus großen rundlichen Fiederblättchen, die am Rand deutlich gezähnt sind und eine dunkelgrünes Farbe aufweisen. Die robuste, schnell wachsende Pflanze ist außerordentlich frosthart und hitzebeständig.

Flammentanz

Flammentanz

Advertisements

5 Gedanken zu “Flammentanz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s