Unser Garten genießt den großen Regen

Rechtzeitig vor dem großen Regen hatte unser Teich eine Brücke bekommen. Nun, während der lang ersehnten Regenwoche kann man im Garten geradezu spüren wie die Pflanzen den Regen genießen – auch wenn manches hochgewachsenes Exemplar sich flachlegt.

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Unser Garten genießt den großen Regen

  1. Ja, da legst di nieder, wieviel Regen es gegeben hat. Und wie kühl es geworden ist! Den Pflanzen tut der Regen sicher gut, nur mich machen die Wetterkapriolen sooo müde. Dazu noch die Kombi mit Halbfinale gestern …. 😉

  2. Wunderschön, vor allem auch die neue Bepflanzung, und ich sehe mit Freude, dass euer Teichwasser wieder klar geworden ist. War das ohne euer Zutun? Mich ätzt das kühle, regnerische Wetter auch an, aber alles wächst wie verrückt, und vor allem die Hortensien gedeihen prächtig. 🙂

    • Ich denke, das haben wir dem Regen zu verdanken oder den vielen Wasserschnecken. Manchmal fischen wir die Algen auch etwas ab…Jetzt könnte der Regen wirklich wieder aufhören, es ist alles nass genug und ich würde gern einige Stauden zurückschneiden: Rittersporn, Frauenmantel und Katzenminze…

  3. mich stört das wetter nicht, sonntag war es noch lang genug trocken und montag abend ein genuß und in der woche muß ich eh arbeiten, außerdem waren es nur 2 graue nasse tage, mit VIEL wasser zugegeben aber dafür sind die teiche jetzt wieder voll und die zisterne auch (und der keller nass, temporär, weil der starkregen zuviel/-schnell für den überlauf war 😉 )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s