Gemüsesuppe „Quer durch den Garten“ / schnelle und gesunde Küche

Heute haben wir den Lauch geerntet: 12 schöne Exemplare reichen gerade bis zum Sommer. Mitgenommen habe ich noch 1 Pastinake (fast so dick wie eine Zuckerrübe..) und 1 Rote Beete (der Rest wandert in den Lagerkeller bis zur Weiterverarbeitung). Das Mittagessen für heute bot sich geradezu an, garantiert köstlich auch ohne Geschmacksverstärker oder Extrakte:

  • 1/2 Pastinake
  • 5 Möhren
  • 1 Rote Bete
  • 1 Sellerieknolle
  • 1 gr. Stange Lauch
  • 1 Handvoll Topinamburknollen (die hatten wir wg. ihrer Wüchsigkeit in den Gemüsegarten umgesetzt und einige Stücke f. d. Verzehr aufbewahrt)

aus meinem Tiefkühlvorrat/eigener Anbau

  • Kohlrabi
  • Grüne Bohnen
  • Zuckererbsen
  • Blumenkohl
  • Wirsing
  • Bd. Liebstöckel / Maggikraut
  • Glatte Petersilie

Das Wurzelgemüse putzen, in kleine Stücke schneiden und in Öl kurz anrösten, mit Wasser aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen, kurz aufkochen und 1/2 Std. leicht köcheln lassen. Danach die restlichen Gemüse zugeben und knapp garen lassen. Zum Schluss Liebstöckel und Petersilie grob zerkleinern und ein paar winzig kleine Stückchen Chili in die Suppe geben.

Kräuterflädle, gerollt und in Streifen geschnitten, sind eine passende Einlage!

Die Reste vom Gemüse, auch die gut gebürsteten Schalen setze ich mit Wasser auf und lasse sie nach dem Aufkochen einige Stunden ziehen und reduzieren. Den Gemüsefond fülle ich heiß in Gläser. Abgekühlt halten sie im Kühlschrank  bis zu zwei Wochen.

Advertisements

10 Gedanken zu “Gemüsesuppe „Quer durch den Garten“ / schnelle und gesunde Küche

  1. Ich habe irgendwo in den Tiefen meiner Rezepte ein wunderbares Rezept für selbstgemachtes Gemüseextrakt. Hält (durch hohen Salzanteil) monatelang im Kühlschrank und schmeckt ausgezeichnet zum Verfeinern von Gerichten. Wenn du magst, dann such ich das gerne raus.

  2. Pingback: Suppenwürze — quer durch den Garten | Scratchmos Garden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s