Muscat de Provence

Der Muskatkürbis schmeckt hervorragend, er kann zwischen 3 – 5 kg auf die Waage bringen. Der Kürbis hat eine grünliche bis bräunlich-orange Schale, das Fruchtfleisch ist kräftig orange und schmeckt intensiv. Eine Pflanze kann 3-5 Exemplare hervorbringen. Bei uns krabbelt die eine Pflanze aus dem Hochbeet, eine weitere wächst noch auf dem Kohlbeet; sobald der Kohl abgeerntet wird, kann er sich auf den Weg machen.

Muskatkürbis

Advertisements

3 Gedanken zu “Muscat de Provence

  1. tja, kürbisse … ich versuche „verzweifelt“ die butternusskürbispflänzchen zum wachsen zu bringen aber es geht um’s überleben, schneckentechnisch 😥
    wenigstens die zucchini (sind das nicht auch kürbisvarianten :roll:) scheinen dieses jahr (wie sonst eigentlich ja immer) wieder besser zu klappen als letztes

    • Den Butternut hatte ich noch nicht – früher mal gelber und roter Zentner, aber der Muskatkürbis ist uns persönlich lieber. Wir legen ihn süß-sauer ein. Für Suppen oder Risotto nehme ich den Hokkaido, der wächst auch ganz munter, hab ich heute festgestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s