Tomaten

Die Weinlaube im Hof  ist nicht nur köstlicher Schattenspender, sondern bietet den Tomaten auch noch ein geschütztes Plätzchen und uns einen relativ fliegenfreien Sitzplatz .

Tomaten Juli 2013

Advertisements

9 Gedanken zu “Tomaten

  1. gut sehen sie aus, meine wachsen mir auch schon über den kopf, ich glaub ich besorg mir auch mal für’s nächste jahr so’ne gedrehten stäbe, braucht man dann weniger bis keine festbinder?
    das mit dem essigbaum interessiert mich auch, im moment ist hinten am gartenhaus ziemlich viel fliegenvolk (5m links hühnerstall vom nachbarn, 15m rechts unser kompost) 😦 da wär vielleicht ein essigbäumchen an der grenze zum feld nicht schlecht? die wachsen ja langsam …

      • ich hatte eisenstangenspendiert die waren aber für manche zu kurz 😳 mit 1,50m und da hab ich samstag noch ein paar dünne 2,40er holzstäbe geholt und danebengesteckt+-bunden 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s