Uetersener Klosterrose

Am Rosenbogen, der den Übergang vom farbenprächtigen Staudengarten in den Obst- und Gemüsegarten bildet, haben wir im Spätsommer 2012 eine ‚Uetersener Klosterrose‘ von Tantau gepflanzt. Sie soll mit ihren ballförmigen, cremefarbenen Blüten und ihrem dunklen Laub einen schönen Abschluss bilden. Sie hat einen guten, kräftigen Wuchs und wir hoffen, sie bald den Bogen umrankend zeigen zu können.

Uetersener Klosterrose

Uetersener Klosterrose

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Uetersener Klosterrose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s