Holzbackofen – die erste Probe

Heute war der Tag, an dem wir den Ofen ausprobieren wollten. Ein Roggen-Weizenvollkornbrot mit Sauerteig gebacken und als Mittagsimbiss eine Pizza. Drei Stunden vorheizen, Glut beiseite schieben, feucht auswischen und Backgut hinein! Es hat gut geklappt wie man sieht und mit dem Schüren üben wir noch, damit die Hitze länger hält! Unser Schieber ist nicht mehr zu gebrauchen, bis zum Neukauf also Pizza vom Blech…. Backofentest

Ergebnis

Testbrot

Advertisements

9 Gedanken zu “Holzbackofen – die erste Probe

  1. Hallo ihr zwei, das sieht wirklich superlecker aus! Da werde ich bei meinem „Maurer“ sanften Druck machen – das wäre nämlich auch was für uns. Schönes Wochenende 🙂

  2. Da macht sich blanker Neid brei(d)t. Wiklich klasse. Wann geht Ihr in Serie? Ich wünsche Euch viel Spaß damit. Wir haben einen solchen Ofen hier noch im Dorf, der zu besonderen Anlässen immer wieder angeworfen wird. Und die Brote oder der Butterkuchen sind ein Traum und nicht kopierbar. (http://www.schweger-muehle.de/) lG, Michael

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s