Aussaatplan für 2013

DSCF9922

Nachdem der Garten im Spätherbst abgeräumt war, habe ich die 2012 angebauten Gemüse auf einen Grundriss übertragen. Unter Berücksichtigung der Fruchtfolge und Verträglichkeit der Gemüse untereinander beschriftete  ich farbige Etiketten mit den Gemüsesorten für das Jahr 2013 und ordnete sie den Beeten zu. Als Laie habe ich mich an diversen Ratgebern orientiert. Entscheidend sind letztendlich die eigenen Erfahrungen mit den Klimaverhältnissen, der Vegetationszeit, den verträglichen und unverträglichen Nachbarn, die Pflanzenfamilien usw. In 2012 habe ich beispielsweise im Tomatenbeet im Frühjahr Petersilie ausgesät (gute Nachbarschaft mit Tomaten). Gleich im April setzte ich diverse Salate vor die Tomatenreihe. Wir haben somit den Platz frühzeitig genutzt und damit Unkraut, pardon, Wildkräuter vermieden.DSCF3141

Advertisements

5 Gedanken zu “Aussaatplan für 2013

    • Die Ursache ist eigentlich der lange Winter…………..da muss ich mich in der Freizeit beschäftigen. Als Ungelernte möchte ich den Empfehlungen nachkommen und probiere die Fruchtfolge halt mal aus.
      Was das Wetter betrifft, scheint es langsam besser zu werden. Heute früh sagte das Thermometer + 3° C im Frühbeet.
      Ganz liebe Grüße nach Berlin – es ist immer schön, von dir zu lesen –
      Sabine

  1. Liebe Sabine, Hut ab – du machst das so diszipliniert wie ich es mir immer vornehme, aber in der Realität ordne ich dann -mehr oder weniger grob :)- jedem Beet eine Gruppe zu und verschiebe sie jedes Jahr ins nächste. Auch mit dem Mondkalender habe ich meine Probleme, weil es eben oft zeitlich nicht hinhaut. Naja, man darf sich nicht verrückt machen und sein Bestes tun…lieben Gruss, brrr und wärmere Temperaturen, ich friere schon beim Lesen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s