Holzasche bindet Stickstoff

Neben unserer Ölheizung nutzen wir dieses Jahr im Wohnbereich unseren Kachelofen.  Der Kachelofen beheizt die Aufenthaltsräume, so dass hier die Heizkörper der Zentralheizung ausgestellt sind. Wir verwenden für den Kachelofen nur Hartholz, Buche und Eiche, von  lokalen Lieferanten aus dem Steigerwald.

Neben dem positiven Klimaeffekt erhalten wir auch eine wohlige Wärme. Da wir nur Holz verbrennen, können wir die Asche im Garten und auf den Kompost ausbringen. Dort fügen sie dem Boden Nährstoffe, Kalium, hinzu und binden den Stickstoff. So verbessert sich durch das Heizen mit Holz auch unser Boden auf den Beeten.

Besonders Zwiebeln tut eine Gabe gut.

Weitere Informationen unter http://de.wikipedia.org/wiki/Holzasche

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s